Unserer ERZgebirgischen Heimat verbunden!

Ortsverband gratuliert Alexander Krauß

Der CDU-Ortsverband Crottendorf gratuliert Alexander Krauß zur Nominierung als Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 164 / Erzgebirge 1.

Am 17.September entschieden 353 stimmberechtigte CDU Mitglieder auf dem Sauberg in Ehrenfriedersdorf über den Nachfolger von Günter Baumann, der nicht erneut antritt. Dabei setzte sich Alexander Krauß breits im ersten Wahlgang mit 199 Stimmen gegen 3 weitere Kandidaten durch. Auf Prof.Dr.Günther Schneider entfielen 76 Stimmen, auf Andreas Engert 72 und auf Stefanie Rehm 5 Stimmen.

Nach oben scrollen